Impressum & AGB - Online Geschenke handgemacht aus Österreich

PayPal Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Salzkammergut Glaserei
Franz Reiter
Gartenstraße 3 4802 Ebensee
Österreich

UIDNr: ATU 21949701
Dienstgeber-Nr: 201125105
Gerichtsstand: Bad Ischl
Tel.: 06133-5511, +43 664 402 1294


Ihre Anfrage oder Bestellung
nehmen wir auch gern per Telefon oder E-Mail auch für alle Aktionsartikel.

Bezahlung:
- Vorkasse
- PayPal/Kreditkarte

Versand:
Hermes, DHL, Post



Allgemeine Geschäftsbedingungen gültig ab 23.11.2017

1.) Allgemeine Bestimmungen
Alle Verträge mit Salzkammergut Glaserei, in Folge salzkammergut glaserei.at genannt kommen ausschließlich zustande auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Bestimmungen, die von diesen Bedingungen abweichen, bedürfen der schriftlichen Vereinbarung bzw. der schriftlichen Bestätigung von salzkammergut glaserei.at. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen werden hiermit ausdrücklich zurückgewiesen.

2.) Vertragssprache
Die Vertragssprache ist Deutsch.

3.) Vertragsabschluss
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung zustande. Die Auftragsbestätigung erfolgt binnen 48 Stunden per eMail. Nach Ablauf dieser Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

4.) Pflichten des Kunden
Der Kunde ist für die Inhalte der übertragenen Texte und Motive allein verantwortlich. Bei allen übertragenen Daten, Bildern und Texten werden die erforderlichen Rechte des Kunden vorausgesetzt. Der Kunde garantiert insbesondere,
- dass die Vorlagen (insbesondere Bild- und Textdateien), Inhalte und Materialien, die an salzkammergut glaserei.at übersendet werden, keine Urheber- bzw. Nutzungsrechte, Marken-, Persönlichkeitsrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen;
- dass keine illegalen gewaltverherrlichenden, volksverhetzenden, rassistischen Vorlagen, Materialien und Inhalte, Propagandamittel, Kennzeichen verfassungswidriger Parteien oder ihrer Ersatzorganisationen oder Anleitungen zu Straftaten; pornographische Vorlagen, Materialien oder Inhalte, die Gegenstand des sexuellen Missbrauchs von Kindern oder sexueller Handlungen mit Tieren und auch keine diskriminierenden Aussagen oder Darstellungen hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung oder Alter an salzkammergut glaserei.at übersendet werden;
- dass keine Gesetze zum Schutze der Jugend oder Strafgesetze verletzt werden – dies gilt insbesondere für die gesetzlichen Regelungen der Verbreitung von Pornografie, Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung sowie für die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages.
Im Falle der Verletzung derartiger Rechte stellt der Kunde salzkammergut glaserei.at von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.
salzkammergut glaserei.at ist nicht verpflichtet Leistungen auszuführen, die einen Rechtsverstoß durch salzkammergut glaserei.at zur Folge haben. salzkammergut glaserei.at ist in solchen Fällen berechtigt, die Leistung zu verweigern und vom Vertrag zurückzutreten. Verstoßen Inhalte der vom Kunden versendeten Dateien gegen strafrechtliche Vorschriften, behält sich salzkammergut glaserei.at vor, Strafanzeige zu erstatten.

5.) Motive und Grafiken
Für die Motive und Grafiken der Website und dem Shop gelten folgende Bildnutzungsbedingungen: Es ist untersagt die digitalen Bilder ohne Zustimmung von salzkammergut glaserei.at in jeglicher Form zu verwenden, weder privat, noch kommerziell.
Der Weiterverkauf des fertigen Produktes ist gestattet.

6.) Lizenzeinräumung
Zur Ausführung des Vertrages gewährt der Kunde salzkammergut glaserei.at das zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht, die salzkammergut glaserei.at zur Verfügung gestellten Daten - Bild- und Grafikdaten - für die im Rahmen der Vertragsabwicklung zu erbringenden Leistungen zu nutzen. Dazu gehört auch die Speicherung, Vervielfältigung und Bearbeitung der Daten. Das schließt ggf. auch das Recht ein, einzelne Motive Dritten im Rahmen einer Fehlerbehebung zur Verfügung zu stellen.

7.) Datensicherung
Bei der Auftragserteilung wird vorausgesetzt, dass der Kunde auch nach dem Übermittelten seiner Daten diese nicht löscht.  Ein Anspruch auf Sicherung der vom Kunden übermittelten Daten durch salzkammergut glaserei.at besteht nicht.
Die angegebenen Daten (Name, Adresse, eMail, Telefonnummer) werden von salzkammergut glaserei.at nur für die Erstellung eines Warenkorbes und für den künftigen Bestellvorgang gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

8.) Preise
Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten für Verpackung und Versand. Kosten für Verpackung und Versand (Versandkosten) werden entsprechend unserer Aufstellung gesondert in Rechnung gestellt.

9.) Zahlungsbedingungen
Lieferungen über den Shop von salzkammergut glaserei.at erfolgen gegen Vorauskasse oder PayPal bzw. besteht eine Abholmöglichkeit mit Barzahlung. Die Bezahlung per Vorauskasse erfolgt durch die Überweisung des fälligen Betrages auf das angegebene Konto von salzkammergut glaserei.at oder mit Paypal. Der Auftrag wird nicht vor Eingang des Betrages ausgeführt.
Ist nicht innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss (nach Erhalt der Auftragsbestätigung) ein Geldeingang auf dem angegebenen Konto zu verzeichnen, so steht salzkammergut glaserei.at das Recht zu, die Bestellung zu stornieren und vom Vertrag zurückzutreten.

10.) Rücktrittsrecht
Rücktrittsrecht innerhalb von 14 Tagen gilt nur für Fertigwaren: Bilderrahmen, Passepartout und Alben. Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die bei salzkammergut glaserei.at bestellten Waren sind nach Kundenspezifikation angefertigt bzw. bedruckt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Ein Widerrufsrecht besteht somit nicht.


Wiederufsbelehrung

Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes oder ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Es stehen aber jedenfalls 7 Werktage (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) zur Verfügung. Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises inklusive Versandkosten nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, soferne diese nicht durch üblichen bestimmungsgemäßen Gebrauch entstanden sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen. Unsere Adresse:
Salzkammergut Glaserei
Franz Reiter
Gartenstraße 3 4802 Ebensee
Österreich
!!! Bitte beachten Sie, das Waren die nach Kundenspezifikation angefertigt bzw. bedruckt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, kein Widerrufsrecht besteht!


LIEFERUNG UND VERSAND:
       Lieferfristen und Liefertermine gelten stets nur annähernd sind aber grundsätzlich verbindlich. Wurde eine exakt verbindliche Lieferfrist vereinbart, so beginnt diese mit dem Erhalt der vom Auftraggeber unterfertigten Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Eingang aller vom Auftraggeber zu besorgende Unterlagen und Materialien, Klärung aller technischen und kaufmännischen Fragen, eventueller Freigaben und nicht vor Eingang einer allfälligen Vorauszahlung. Sollte der Auftraggeber mit den angeführten Leistungen im Rückstand oder mit der Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten, z.B. Übergabe von Unterlagen oder anderen Arten der Mitwirkung, im Verzug sein, ist die Lieferung nach Einlangen derselben in jedem Fall neu zu vereinbaren. Damit im Zusammenhang stehende Mehrkosten trägt der Auftraggeber. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn dem Auftraggeber die Fertigstellung bzw. die Versand- oder Montagebereitschaft angezeigt wird.
       Verzugsstrafen oder sonstige Einsprüche wegen verspäteter Lieferung stehen dem Auftraggeber unter keinen Umständen zu. Er kann auch nicht vom Vertrag zurücktreten.
       Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Sitz des Unternehmens des Auftragnehmers. Die Lieferung erfolgt – wenn nichts anderes vereinbart ist - durch Abholung vom Lager des Auftragnehmers ab Werk. Bei einem im Einzelfall vereinbarten Versand, hat der Auftragnehmer seine Vertragspflichten mit der Bereitstellung der Ware zum Versand am Erfüllungsort erfüllt und geht die Gefahr des Versandes bzw. der Lieferung an den Auftraggeber mit Bereitstellung über.
        Versand mit dem Hermespaket ist allgemein versichert.

  VERZUG:
       Der Liefertermin verlängert sich entsprechend durch unvorhergesehene unabwendbare Ereignisse, (z.B. Streik, Betriebsstillegung, Betriebsstörung), in Fällen höherer Gewalt, durch Störungen im Betrieb der Lieferanten des Auftragnehmers, durch Ausbleiben oder verspäteten Eingang der Roh- und Handelswaren und Materialien, durch Verzögerungen in der Erzeugung und alle anderen nicht vom Parteiwillen getragenen Umstände. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt daraus irgendwelche Schadenersatz- oder sonstige Ansprüche geltend zu machen..
        Ein eventuelles, jedoch für den Auftrag einzeln vor Vertragserteilung schriftlich zu vereinbarendes Lieferpönale ist mit maximal 10% der jeweiligen Liefersumme begrenzt und kommt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Auftragnehmers zum Tragen. Die Geltendmachung von weiteren Schadenersatzansprüchen, die über ein vereinbartes Lieferpönale hinausgehen, sind ausdrücklich ausgeschlossen.
        Nimmt der Auftraggeber die vertragsgemäß bereitgestellte Ware am vertraglich vereinbarten Ort oder zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt nicht an, so kann der Auftragnehmer entweder Erfüllung verlangen, oder unter Setzung einer Frist zur Annahme vom Vertrag zurücktreten. Ab diesem Zeitpunkt gehen Gefahr und Risiko jedenfalls auf dem Auftraggeber über. Alle damit verbundenen Aufwendungen und Kosten hat der Auftraggeber zu übernehmen. Dem Auftragnehmer bleibt die Geltendmachung weitergehender Schadenersatzansprüche ausdrücklich vorbehalten.
       Bei seitens des Auftragnehmers verschuldeten Lieferverzug steht es dem Auftraggeber zu, Erfüllung zu verlangen oder – nach Setzung einer angemessenen Nachfrist – vom Vertrag zurückzutreten. Weitere Ansprüche des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer aufgrund des Lieferverzuges, insbesondere der Ersatz von Folgeschäden, Mangelfolgeschäden und allfälliger Forderungen Dritter gelten als ausgeschlossen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen. Aus diesem Grunde haben wir hier einige wichtige Informationen über diejenigen Informationen zusammengestellt, die bei der Nutzung unserer Website unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt werden

1    PERSONENBEZOGENE DATEN
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Keine personenbezogenen Daten sind hingegen solche Informationen, die nicht mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können; hierzu gehören etwa die Anzahl der Nutzer unserer Website oder vergleichbare zusammengefasste Angaben.

2    ERHEBUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN BEIM BESUCH DER WEBSITE
Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen.
Unsere Webserver protokollieren standardmäßig temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.
Um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln verwenden wir eine Trackingsoftware. Mit dieser Software erfassen wir keine personenbezogenen Daten und keine IP-Adressen. Die Daten werden ausschließlich in anonymisierter und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und für die Entwicklung der Website genutzt.
Darüber hinausgehende personenbezogene Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Umfrage, zur Durchführung einer Informationsanfrage oder zur Registrierung auf unserer Website.

3    ERHEBUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI REGISTRIERUNG AUF DER WEBSITE
Bei der Anmeldung als registrierter Nutzer („Kontoeröffnung“) erheben wir weitergehende personenbezogene Daten, die sich aus dem Registrierungsformular auf unserer Website ergeben. Pflichtangaben sind im Registrierungsformular als solche gekennzeichnet; ohne die Pflichtangaben ist eine Kontoeröffnung nicht möglich.
Wir können kann die erneute Eingabe von bereits bei der Registrierung erhobenen Daten (insbesondere zu Ihrer Identifizierung) verlangen und weitere personenbezogene Daten erheben, wenn Sie bestimmte Inhalte auf unserer Website nutzen. Die Erhebung solcher zusätzlicher, von Ihnen aktiv einzugebender Daten wird jeweils angezeigt. Dies kann durch die Bereitstellung von Eingabefeldern, anklickbaren Auswahlfeldern und vergleichbaren Elementen geschehen. Soweit die zusätzlichen Daten für die Nutzung erforderlich sind (notwendige Angaben), sind diese ausdrücklich als solche gekennzeichnet.

4    VERWENDUNG VON COOKIES
"Cookies" sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Website besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.
Wir verwenden einerseits sogenannte "Session-Cookies", die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir "permanente Cookies", um Informationen über Computer festzuhalten, die wiederholt auf unsere Websitezugreifen. Hierdurch können wir Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten, sowie Sie "wiedererkennen" und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse oder sonstige Angaben über Ihre wirkliche Identität werden nicht gespeichert, und wir erstellen auch keine Einzelprofile über Ihr Nutzungsverhalten.
Eine Nutzung unserer Angebote ist  ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen (z.B. Firefox: Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies anzeigen > Cookie entfernen / Alle Cookies entfernen
Internet Explorer: Extras > Internetoptionen > Allg. Browserverlauf löschen / Cookies). Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

5    VERARBEITUNG UND NUTZUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Website, zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung eines ggf. mit Ihnen geschlossenen Vertrages. Wir werden die Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen speichern und vor dem unberechtigten Zugriff Dritter schützen.
Die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten werden zu Ihrer Identifizierung beim Zugriff auf unsere Website und zur zur Bereitstellung von Leistungen über unsere Website sowie zur Optimierung der Inhalte unserer Website verwendet.
Wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn Sie - soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen - keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir Daten auch zu Werbe- und Marktforschungszwecken.
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

6    DATENSICHERHEIT
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff oder sonstigem Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen (z.B. bei der Verarbeitung von Login-Daten) werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn dies von Ihrem Browser unterstützt wird.
Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.

7    AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG UND SPERRUNG
Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen.Wenn Sie sich im Zusammenhang mit einem Vertrag auf unserer Website registriert haben, können Sie Ihre Daten über Ihr Kundenkonto einsehen und in bestimmten Umfang auch bereits dort berichtigen.

Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden wir die gespeicherten personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Zutun löschen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. In einigen gesetzlich vorgesehenen Fällen (z.B. bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten) können Ihre Daten anstelle einer Löschung gesperrt werden.
Zurück zum Seiteninhalt